Geschichte

Seit der Eröffnung haben wir viele wichtige Meilensteine erlebt und sind stolz auf unsere Geschichte. Im Mittelpunkt steht für uns die ständige Weiterentwicklung und eine stets gute Dienstleistungsqualität für unsere Gäste.

Zimmer Buchen

Telefonisch:
0800 838 028
Best Price Guarantee

2013   Der neue Crowne Plaza Holmes Place Club wurde am 2. Dezember auf 2000 Quadratmetern eröffnet und bietet ein komplettes Lifestyle Angebot mit Fitness und Spa Einrichtungen.

2012   Der grosszügige Fitness & Wellness Club erhält neuen Glanz. Während der Arbeiten steht den Hotelgästen ein grosszügig eingerichteter Fitnessraum kostenlos zur Verfügung.      
           
2011   Unser Ballsaal, der Gottfried Keller Raum wurde im Februar 2011 in Zusammenarbeit mit der Habegger AG renoviert. Mit modernster Technik und verschiedenen Beleuchtungsmöglichkeiten bieten wir für Konferenzen und Veranstaltungen für bis zu 500 Personen einen höchst modernen Hintergund. WiFi Internet ist in allen 365 Gästezimmern und öffentlichen Bereichen erhältlich.      
           
2010   Ab Juni bis Dezember 2010 wurden die 124 Zimmer in unserem Gartenflügel erfolgreich renoviert. Die modern und elegant eingerichteten Zimmer wurden mit zusätzlichen Annehmlichkeiten ausgestattet. Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, sowie ein Multimediapanel steht den Gästen in allen Zimmern zur Verfügung. Wir freuen uns Sie in einem unserer 365 frisch renovierten Zimmer empfangen zu dürfen.      
           
2009   Als eines der ersten Hotels in Zürich bieten wir unseren Gästen in jedem Gästezimmer, sowie im Konferenzbereich gratis High-Speed Internet an.      
           
2008   Im Mai 2008 konnte die Renovation der 240 Superior Zimmer im Südflügel des Hotels gefeiert werden. Die Hotelzimmer wurden vom Stararchitekten Tony Chi entworfen und erstrahlen in warmen Erdtönen. Schon jetzt freuen wir uns auf die zukünftigen Investitionen im Restaurant Bereich, die unsere Position als Vier- Sterne Tagungshotel in Zürich weiter stärken.      
           
2007   Auf Grund der Repositionierung der Hotelmarke InterContinental hat man sich im Januar 2007 dazu entschieden, das Hotel unter der Marke Crowne Plaza weiterzuführen. Dieser Wechsel hat dazu geführt, dass wir uns noch besser am Markt positionieren können und unseren Gästen ein erstklassiges Seminarhotel bieten.      
           
2005   Die nächste grössere Investition folgte: die Renovierung des Hotel Schwimmbads inklusive des Whirlpools.      
           
2003   Neugestaltung der Lobby im Herbst diesen Jahres. Die helleren Farben und der elegante Marmorboden schaffen eine einladende Atmosphäre.      
           
1996   Nach zahlreichen erfolgreichen Jahren wurde in diesem Jahr die Marke gewechselt und aus dem Tagungshotel Nova Park wurde das InterContinental Zürich, das zu der gleichnamigen Kette gehörte.
           
1972   Das Nova Park Hotel wird als grösstes Hotel in Zürich und als drittgrösstes Hotel der Schweiz am 14. Juli eröffnet. Das Ziel des Präsidenten und Initianten der Nova-Park Gruppe René E. Hatt war, eine Begegnungsstätte für die einheimische Bevölkerung und für auswärtige Gäste zu schaffen. Sein integriertes Hotelkonzept sollte mithelfen, die Hotelgäste in das geschäftliche, gesellschaftliche, kulturelle und vergnügliche Leben der Grossstadt mit einzubeziehen. Durch die grosszügige Verwirklichung einer vielfältigen Struktur von Clubaktivitäten für gehobene Ansprüche, sowie von Unterhaltungs - und Verpflegungsstätten für den lokalen Gast, wurde eine neue Form des alten Dorfplatzes geschaffen.